Allergiefreie Lebensmittel

Allergiefreie Lebensmittel: Allergenarme Nahrungsmittel für Allergiker

Allergiefreie Lebensmittel für Allergiker, Infos zu allergenarmen Nahrungsmitteln, Tipps zu Lebensmittelallergien und Kaufempfehlungen für Allergiker. Lebensmittelallergien gehören zu den Häufigsten Allergien überhaupt, wer unter einer Allergie gegen ein Nahrungsmittel leidet muss oft auf Allergiefreie Lebensmittel ausweichen. Wer dennoch Lebensmittel mit dem Allergen isst riskiert nicht nur allergische Symptome wie Magenschmerzen und Durchfall sondern bei einigen Allergien sogar sein Leben. Die Anzahl der Menschen die von Allergien betroffen sind wächst leider stetig an, dabei machen Lebensmittelallergien einen sehr großen Anteil aus. Daher sind viele Menschen gezwungen Ihre Ernährung umzustellen oder allergiefreie Lebensmittel zu kaufen.


Bei einer Lebensmittelallergie reagiert unser Immunsystem auf Eiweiße oder Allergene in Lebensmitteln und erkennt diese fälschlicher Weise als Angreifer. Das führt dazu das sich der Körper gegen die Allergene wehren möchte und Abwehrstoffe bildet. Die sogenannten Antikörper lösen eine verstärkte Ausschüttung des Hormons Histamin aus, das Histamin ist dann die Ursache für viele der allergischen Symptome. Die allergischen Symptome lassen sich nur verhindern wenn man auf diese Lebensmittel komplett verzichtet oder allergenfreie Lebensmittel kauft.

Allergie Symptome bei Lebensmitteln

Nicht jede Reaktion auf Lebensmittel ist auch eine Allergie, es gibt auch Unverträglichkeiten gegen bestimmte Nahrungsmittel. Bei einer Unverträglichkeit werden keine Abwehrstoffe gebildet und man findet daher im Blut auch keine Antikörper. Die Symptome bei einer Unverträglichkeit gegen Lebensmittel ähneln aber oft den Symptomen einer Allergie. Bei beiden kommt es oft zu Magenschmerzen und Durchfall. Bei einer allergischen Reaktion treten zusätzliche Allergie Symptome auf:

  • Die Schleimhäute in Mund und Nase schwellen an, Juckreiz im Hals und auf der Zunge
  • Die Nase beginnt zu jucken, die Augen tränen und es kommt zu allergischem Schnupfen und Husten.
  • Häufig werden diese Symptome bei Lebensmittelallergien von Hautausschlägen mit Bläschen pickeln und Pusteln begleitet.
  • Bei einigen Allergien können sogar Atemnot und allergisches Asthma durch das Nahrungsmittel ausgelöst werden.

Für welche Allergien gibt es allergiefreie Lebensmittel ?

Für die häufigsten Allergien kann man mittlerweile auch allergenfreie oder allergenarme Lebensmittel kaufen. Sie ersetzen den Stoff oder das Allergen beim Kochen und Backen. Zu den bekanntesten Allergien und Unverträglichkeiten gehören die Zöliakie, Sprue sowie die Laktoseintoleranz und  Fructoseintoleranz. Bei diesen Unverträglichkeiten kann man mittlerweile auf sehr viele Produkte zurück greifen.

Für Allergiker mit Nahrungsmittelallergien bieten sich allergenfreie und glutenfreie Nahrungsmittel ohne Fructose, Milchzucker, Histamin, Schwefel, Glutamat an. Viele Hersteller bieten daher glutenfreie Nudeln und  glutenfreies Brot an. Aber auch fructosefreie Lebensmittel wie Schokolade, frutosefreie Marmelade. Auch für Hühnerei und Eiweißallergien gibt es mittlerweile viele Ersatzstoffe um Allergiefreie Lebensmittel zu Backen oder auf Allergene beim Kochen zu verzichten.

Allergiefreie Lebensmittel kaufen ?

Mittlerweile kann man die meisten allergiefreien Lebensmittel in fast jedem Supermarkt kaufen, glutenfreie Nudeln, Lactosefreie Milch und alternative Produkte findet man sogar bei Discountern wie Aldi oder Lidl. Wer spezielle Produkte benötigt wie zb. Eiersatz bei einer Hühnereiweißallergie oder Hypoallergene Babynahrung findet diese oft nur im Reformhaus, der Apotheke oder in Onlineshops.

Wir stellen hier eine Übersicht zu den bliebtesten allergiefreien Lebensmitteln zusammen und verlinken auf Shops bei denen man diese kaufen kann:

Eiersatz
Eiersatz

Lactosefreie Milch
Lactosefrei

Glutenfrei
Glutenfrei

Allergiefreie HA Babynahrung
HA Nahrung

Nicht für jede Allergie gibt es Alternative Lebensmittel

Leider gibt es für viele Lebensmittelallergien wie zb. Nussallergien oder Gewürz und Kräuter Allergien keine Alternativen. Auf solche Lebensmittel müssen Allergiker leider verzichten, bei einigen kann man aber eine Desensibilisierung durchführen und diese evt. irgendwann wieder essen. Es gibt auch viele Obst und Gemüsesorten welche durch das erhitzen ihr allergenes Potential verlieren, nähe Infos dazu findet Ihr auf unseren Webseiten bei der jeweiligen Lebensmittelallergie.


Auch interessant für Allergiker