Stichheiler für Allergiker

Stichheiler für Allergiker: Thermische und Elektrische Stichheiler bei Allergien

Stichheiler für Allergiker helfen bei Mückenstichen, Bienen- und  Wespen-Stichen ohne das Risiko einer allergischen Reaktion auf ein Medikament. Ein Elektronischer oder Thermischer Sticheiler lindert den Juckreiz durch Insektenstiche ohne Chemische Wirkstoffe und ist daher auch gut für Allergiker geeignet. Stichheiler sollen bei den verschiedensten Insektenstichen helfen, dazu gehören Bienenstiche, Mückenstiche, Wepsenstiche und Stiche von Bremsen. Aber auch bei Quallenstichen oder Berührung von Brennnesseln soll, die Reaktion auf das Nesselgift verringert werden.


Wer schon mal von einem Insekt gestochen wurde kennt das Problem, sobald der erste Schmerz vergangen ist fängt der Stich an zu jucken und man muss sich ständig kratzen. Bei Allergikern kommen häufig noch allergische Symptome hinzu und die Stiche schwellen an oder es bilden sich Hautausschläge und Rötungen welche zumeist auch starkes Jucken oder Brennen verursachen. Der Juckreiz wird hierbei durch das Insektengift ausgelöst welches zumeist aus Proteinen besteht auf die man auch allergische reagieren kann. Hierbei werden dann Histamine von unserem Immunsystem ausgeschüttet welche die allergischen Symptome auslösen.

Wie funktioniert ein elektronischer Stichheiler ?

Elektrischer Stichheiler für AllergikerInsekten injizieren bei einem Stich das Gift direkt in unsere Haut, genau hier setzt der Stichheiler oder der sogenannte Mückenstift an. Das Protein (Eiweiß) im Insektengift kann durch eine Temperatur um die 50° C zum gerinnen gebracht werden und kann sich nicht weiter im Körper verteilen. Durch das Erhitzen kann also die Ausbreitung der Allergene im Körper verringert werden. Ob und wie gut der Stichheiler bei Allergikern wirkt hängt davon ab wie schnell das Gerät nach dem Stich verwendet wird und ob tatsächlich alle Proteine zum gerinnen gebracht werden. Die Wirksamkeit kann daher nicht garantiert werden, reagiert man aber schnell genug können evt. allergische Reaktionen auf Insektenstiche verringert oder sogar verhindert werden.

Ein Stichheiler kann keine allergischen Reaktionen heilen, er kann nur den Juckreiz lindern und evt. die allergischen Symptome einschränken. Der Stichheiler kann daher nicht als Alternative zu Medikamenten verwendet werden. Allergiker welche auf Insektenstiche reagieren sollten in jedem Fall auch Ihre Notfallmedikamente mit sich führen. Allerdings kann ein Stichheiler auch Allergikern helfen den Juckreiz durch den Stich zu verringern. Hierzu wird das Gerät direkt auf den Stich gehalten, das Insektengift wird zerstört und schon nach wenigen Sekunden lässt der Juckreiz nach.

Elektrischer oder Thermischer Stichheiler ?

Neben dem thermischen Stichheiler welche das Insektengift durch direkte Hitzeeinwirkung zerstört gibt es auch Stichheiler welche mit einem elektrischen Impuls arbeiten. Die Anwendung des Gerätes ist gleich, der Stichheiler wird direkt auf den Stich gehalten. Während sich bei einem thermischen Gerät eine gewisse Hitze entwickelt und auf die Hautstelle wirkt, wird vom elektrischen Stichheiler ein elektrischer Impuls in die Haut geschickt welcher das Gift zerstört.

Beide Geräte haben das gleiche Ziel wirken aber unterschiedlich, die Wirksamkeit beider Methoden wurde auch schon in Stichheiler Tests nachgewiesen. Allerdings gibt es einen Unterschied bei der Anwendung, die thermischen Geräte müssen nur für kurze Zeit auf den Stich gehalten werden, die Hitze breitet sich dann in der ganzen Fläche aus. Bei dem elektronischen Gerät muss der Impuls zumeist mehrfach über den Einstich verteilt werden. Die Anwendung mit dem elektrischen Impuls ist also langwieriger und man verspürt einen kleinen Stich in der Haut wenn der Impuls ausgelöst wird.

Welchen Stichheiler man verwenden sollte hängt von den persönlichen Vorlieben ab, wer mit dem Gefühl kleiner Einstiche gut klar kommt kann auch die elektrische Variante verwenden. bei dem thermischen Gerät entwickelt sich für kurze Zeit eine Temperatur von ca. 50 Grad welche von empfindlichen Menschen evt. schon als Schmerzhaft empfunden wird. Die meisten Menschen bevorzugen aber die thermische Variante sie muss pro Stich nur einmal angewendet werden, ist also freundlicher in der Anwendung und daher auch besser für Kinder geeignet.

Warum einen Stichheiler verwenden, gibt es Alternativen für Allergiker ?

Die Funktionsweise der Geräte basiert auf der Zerstörung des Insektengifts durch Hitze. Die Hitze kann natürlich auch anders erzeugt werden, viele haben sicher schon gehört das man nach einem Bienenstich eine brennende Zigarette knapp über den Stich halten soll. Auch andere Hitzequellen wie heißes Wasser oder heißer Kerzenwachs können das Insektengift gerinnen lassen. Allerdings lässt sich hier die Temperatur nur schlecht steuern. Wer seinem Kind bei einem Stich helfen möchte, wird sicherlich auf heftigen Widerstand stoßen, wenn man den Stich mit einer brennenden Zigarette behandeln möchte.

Das Jucken nach einem Insektenstich kann auch mit Salben oder einem Gel behandelt werden welches kühlt, auch hier lässt der Juckreiz oft nach. Bei allergischen Reaktionen werden oft Salben verwendet welche Kortison enthalten um die Entzündung zu behandeln und den Juckreiz zu lindern. Auch kühle Umschläge und Eis kann den Juckreiz auf der Haut verringern.

Welche Stichheiler kann man empfehlen ?

Allergiker welche einen Stichheiler anstatt gängiger Medikamente oder Salben verwenden möchten oder evt. sogar auf  Salben und Cremes allergisch reagieren, können die Geräte online bestellen oder in der Apotheke kaufen. Es gibt eine ganze Reihe von wirksamen Geräten welche in verschiedenen Tests gut beurteilt werden. Wie immer listen wir hier einige Geräte auf welche man online kaufen kann. Es gibt aber einen elektrischen Stichheiler welchen wir auch selber empfehlen können, da wir diesen auch selber getestet haben und auch verwenden.

In vielen Testberichten wird der Stichheiler von Bite-Away empfohlen welchen wir uns daraufhin auch gekauft haben. Das Gerät ist zum einen preiswert und zum anderen einfach in der Anwendung. Wir sind von dem Gerät überzeugt und können dieses uneingeschränkt empfehlen, gut 5000 positive Bewertungen auf Amazon bestätigen unsere Meinung. Anbei der elektronische Stichheiler für Allergiker von Bite-Away und einige alternative Geräte.

7,11 EUR
bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
5.630 Bewertungen
bite away - Elektronischer Stichheiler gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen bei Insektenstichen (z.B. von Mücken, Wespen, Bremsen, Bienen) – ganz ohne Chemie
  • bite away ist ein elektronisches Gerät zur äußerlichen Behandlung von Insektenstichen und Insektenbissen (wie z. B. von Mücken, Wespen, Bienen, Hornissen oder Bremsen)
  • Gegen Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Schwellungen
  • Maximale Verträglichkeit: wirkt nur mit konzentrierter Wärme und ist daher (im Gegensatz zu Cremes, Salben und Gels) auch für Schwangere, Allergiker und Kinder* geeignet
  • Einfache Anwendung und vielseitig einsetzbar (z.B. beim Sport, bei Aktivitäten im Freien, auf Reisen)
  • Dermatologisch getestet und chemiefrei
10,32 EUR Pawaca Moskito-Beißhilfe, Elektronische Stich-Heiler-Insektenstich-Entlastung für Juckreiz, Juckreiz-Entlastungs-Lösung für Die Gesamte Familie, Enthält Keine Drogen und Chemikalien, Beseitigen Schnell Juckreiz
Gardigo 26102 elektrischer Insektenstich-Helfer, 125 x 35 x 30mm, Stift, Weiß
Disc-o-Click Hilfe bei Insenktenstichen gegen Juckreiz, 1 Stück

Auch interessant für Allergiker