Otri-Allergie

Otri-Allergie: Symptome, Ursachen und Nasenspray ohne Fluticason

Otri-AllergieOtri-Allergie kann bei Allergien helfen aber auch selber Allergien auslösen, Infos zu Symptomen, Ursachen und Tipps für Allergiker mit Otriallergie.

Viele Menschen in Deutschland leiden mittlerweile an der Volkskrankheit Heuschnupfen und suchen nach geeigneten Medikamenten. Otri-Allergie mit dem Wirkstoff Fluticason kann gegen viele Symptome helfen und hemmt  Histamine, Leukotriene, Prostaglandine, Tryptasen, Zytokine und Chemokine. Dadurch werden Entzündungen der Nasenschleimhaut und der allergische Schnupfen bekämpft. Es muss zudem nur einmal Täglich verwendet werden und soll im Gegensatz zu anderen Medikamenten nicht müde machen.

Leider kann Otri-Allergie aber auch allergische Symptome auslösen welche zudem denen ähneln welche es behandeln soll. Bei einer Orti-Allergie kommt es daher zu Schnupfen, anschwellen der Nasenschleimhäute und typischen Symptomen eines Heuschnupfens, da es dort angewendet wird wo die Symptome eigentlich bekämpft werden sollen. Ursache für allergische Reaktionen auf Otri können Konservierungsmittel und Kortison sein. Der Wirkstoff wird den Glucocorticoiden zugeordnet und kann daher auch Allergien oder Kreuzreaktionen auf Stoffe auslösen welche ebenfalls zu dieser Gruppe gehören.

Auch wenn Otri-Allergie selber Allergien auslösen kann, hilft es allerdings vielen Allergikern welche gegen die oben genannten Stoffe nicht allergisch sind und wird für Allergiker mit Heuschnupfen empfohlen.

Was ist eine Otri-Allergie ?

Bei einer Otriallergie erkennt das Immunsystem Stoffe wie Konservierungsmittel (Benzalkoniumchlorid). Bindemittel (Carboxymethylcellulose E446) oder den Wirkstoff Fluticason als Angreifer und versucht sich zu verteidigen. Hierbei werden Antikörper gebildet welche die Produktion und Ausschüttung des Hormons Histamin auslösen welches dann für die allergischen Symptome gegen Otri verantwortlich ist. Es kann dabei zu allergischen Reaktionen kommen, aber auch andere Nebenwirkungen sind bekannt. Otri-Allergie kann unter Umständen auch als Dopingmittel erkannt werden. Allergiker mit einer Kortikoid bzw. Kortison-Allergie sollten auf die Verwendung von Otri-Allergie verzichten.

Otri-Allergie Symptome und Nebenwirkungen

Otri-Allergie kann Symptome auslösen welche denen eines Heuschnupfens ähneln also genau die Symptome auslösen welches es eigentlich behandeln sollte. Dazu gehören:

  • Schnupfen, allergische Rhinitis, Reizerscheinungen in der Nase
  • Austrocknen der Nasenschleimhaut, Rhinitis Sicca
  • Reizungen im Rachen, trockene Rachenschleimhaut, Reizhusten
  • Geruchs- oder Geschmacksstörungen
  • Kopfschmerzen und Unwohlsein

Die Symptome sind natürlich Typisch für allergische Reaktionen und genau deswegen wird Otri ja verwendet, bessern sich diese Symptome aber nicht, nach einiger Zeit der Anwendung, sollte man einen Arzt aufsuchen. Der Arzt kann einen Allergietest vornehmen bei dem auf Konservierungsmittel oder Kortison getestet wird. Liegt tatsächlich eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe in Otri-Allergie vor kann der Arzt diese mit alternativen Allergie Medikamenten behandeln.

Bei welchen Allergien hilft Otri-Allergie ?

Otri-Allergie hilft bei vielen Pollenallergien und Heuschnupfen und wirkt dort sehr gut. Der Wirkstoff  Fluticason wird vor allem verwendet um chronisch entzündliche Reaktionen der Atemwege oder des Verdauungssystems, zu behandeln. Allerdings muss Otri um eine Wirkung zu erzielen dauerhaft verwendet werden. Otri kann also bei allergischem Schnupfen, Husten, und allergischen Symptomen der Atemwege verwendet werden. Die Behandlung mit Otri-Allergie sollte aber mit dem Arzt besprochen werden.

Otri Allergie ist Apothekenpflichtig, kann aber auch in online Apotheken bestellt werden. Mehr Infos zu Otri-Allergie von Otriven findet man auch auf den Herstellerseiten: Otriven

Alternativen bei Otriallergie

Wer einen Heuschnupfen hat und auf Otri-Allergie allergisch reagiert kann auf einige Nasensprays zurück greifen welche ebenfalls helfen sollten. Wichtig ist das in diesen Sprays nicht der Wirkstoff Fluticason oder ähnliche Konservierungsmittel enthalten sind. Otri wird zur direkten Anwendung in der Nase als Spray verwendet daher bieten sich auch andere Nasensprays an. Alternativen mit Guten Bewertungen auf Amazon sind:

Diese Nasenprays bieten eine gute Alternative Behandlung bei Pollenallergien und Heuschnupfen. Auf unseren Seiten findet Ihr auch noch ausführliche Infos zum Heuschnupfen und Nasensprays für Allergiker.

Hinweis zu den Informationen zur Otri-Allergie

Die Informationen auf unserer Seite wurden auf vertrauenswürdigen Quellen im Internet recherchiert und auch für nicht Mediziner verständlich aufbereitet. Die Informationen welche von uns gesammelt wurden dürfen nicht als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch anerkannte Ärzte betrachtet werden. Sie dienen auch nicht zur Selbstdiagnose sondern nur als Informationsquelle. In jedem Fall sollte bei einer Medikamenten-Allergie gegen Otri-Allergie ein Arzt aufgesucht werden.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Letzte Aktualisierung der Produkte am 16.07.2024 Bilder unter anderem auch von der Amazon Product Advertising API. Für die Vermittlung von Produkten über unsere Produktempfehlungen erhalten wir eine kleine Provision.

Auch interessant für Allergiker