Beinwellwurzelsalbe

Beinwellwurzelsalbe kaufen: Alternative bei Allergien gegen Heilsalben

Beinwellwurzelsalbe ist eine natürliche Salbe zur Behandlung von Verletzungen und Gelenkschmerzen und eine gute Alternative bei Allergien gegen Heilsalben.

Die Beinwellwurzel hat viele Eigenschaften welche sich auf den Bewegungsapparat positiv auswirken können. Wer bei bei Sportverletzungen oder Unfallverletzungen aufgrund einer Allergie nicht die üblichen Schmerzsalben verwenden kann, sollte sich die Wirkung der Beinwellwurzel zu nutze machen und Beiwellwurzelsalbe kaufen. Beinwellwurzelsalbe hilft bei Blutergüssen, Verstauchungen, Prellungen und Quetschungen. Auch bei Knochenbrüchen können die Wirkstoffe der Beinwellwurzel die Behandlung unterstützen, Schwellungen klingen schneller ab und das Risiko von Entzündungen wird verringert. Wer eine Alternative zu Heparin oder Voltaren sucht sollte sich Beinwellwurzelsalbe kaufen und diese als Alternative testen.

Beinwell, Beinwurz, BeinwellwurzelsalbeBeinwell welcher auch als Beinwurz oder Wallwurz bekannt ist, gehört zu den Raublattgewächsen (Boraginaceae) mit ca. 40 bekannten Arten welche in Asien, Afrika und Europa beheimatet sind.  Die Wirksamkeit der Heilpflaze ist schon lange bekannt und wurde auch schon im Mittelalter zur Heilung von Knochenbrüchen und Verletzungen verwendet.

Beinwell besitzt die Wirkstoffe Cholin und Alantolin welche die Heilung unterstützen können, ab gebräuchlichsten ist Salbe aus den Wurzeln des Beinwell. Die Beinwellwurzelsalbe darf nur zur äußerlichen Behandlung von Verletzungen verwendet werden. Beinwell enthält auch Toxische Wirkstoffe (Pyrrolizidinalkaloide, PA) welche zu Nebenwirkungen führen können. Beinwellwurzelsalbe sollte daher nicht dauerhaft verwendet werden.

Beinwellwurzelsalbe kaufen

Wer die Salbe nicht als Hausmittel selber herstellen möchte kann auch online oder in der Apotheke Beinwellwurzelsalbe kaufen. Bei uns finden Sie Beinwellwurzelsalbe welche von Anwendern positiv bewertet wurde zu günstigen Preisen.

Naturprodukte Schwarz - Beinwellsalbe mit Beinwellwurzel Extrakt & Arnika - Bei Verspannungen in Schulter, Nacken, Füßen und Beinen
  • Beinwell Salbe zur äußerlichen Pflege bei Verspannungen in Schulter und Nacken bis zum Fuß, Verletzungen wie Prellungen und Schwellungen. Die Salbe ist wohltuend bei beanspruchten Muskeln und Gelenken.
  • Ein Komplex aus Beinwellwurzel Extrakt (Symphytum Officinale Root Extract), Arnika, Johanniskraut und naturreinen ätherischen Ölen hochdosiert. Lavendelöl, Eukalyptusöl und Pfefferminzöl verstärken den wohltuenden Effekt der Beinwellsalbe von Naturprodukte Schwarz.
  • Optimale Hautpflege mit schwarzem Hafer und Lecithin, intensive Pflege und Stärkung des Feuchtigkeitsgehaltes ihrer Haut. Diese wird spürbar weicher und elastischer.
  • Verzicht auf synthetische Farb- und Duftstoffe, Verzicht auf chemische Konservierungsstoffe wie Parabene. Ohne Parfum, Silikone, paraffinfrei und mineralölfrei. Beinwellwurzel Salbe von Naturprodukte Schwarz ist in Deutschland entwickelt und hergestellt.
  • Einfache Anwendung: Zur täglichen Pflege beanspruchter Körperpartien nach Bedarf etwas Beinwellsalbe auf die betroffenen Stellen auftragen, leicht einmassieren und einziehen lassen.

Beinwellwurzelsalbe selber machen ?

Generell sollte man Heilmittel ohne Fachwissen nicht selber herstellen, da man nie genau weiß wie hoch die Konzentration der Wirkstoffe in Pflanzen aus der Natur sind. Aber es gibt Rezepte im Internet um Beinwellwurzelsalbe selber herzustellen.

Zutaten für Beinwellwurzelsalbe:

  • 500 ml Olivenöl
  • 60 g Bienenwachs oder Lanolin bzw. Wollwachs
  • Man kann entweder 120 g getrocknete Beinwellwurzel oder 300 g frische Wurzeln klein hacken mit den anderen Zutaten mischen. Alternativ kann man auch ca 20 g Beinwelltinktur verwenden.
  • Ein Gefäß welches Hitzebeständig ist
  • Gläser oder Döschen zum Abfüllen der Salbe

Das Olivenöl und den Bienenwachs zusammen leicht erhitzen so das sich das Bienenwachs auflöst, dann die Beinwellwurzeln hinzufügen und die Mischung in einem Wasserbad ca. 2-3 Stunden erhitzen und zwischendurch immer wieder umrühren bis sich eine homogene Masse bildet. Sobald sich alles verbunden hat, die Salbe abkühlen lassen bis sie zu einer cremigen Masse geworden ist und in Döschen oder Gläser abfüllen.

Anwendung: 1-3 mal täglich auf die Verletzung auftragen und nicht über einen längeren Zeitraum verwenden, empfohlen werden aufgrund der Toxischen Inhaltsstoffe maximal 6 Wochen im Jahr und nicht auf offenen Wunden. Bei einer Schwangerschaft sollte man die Salbe nicht verwenden. Am besten bespricht man mit einem Arzt oder Apotheker die Anwendung von Beinwellwurzelsalbe.

Nebenwirkungen: Toxische Reaktionen, bei dauerhafter Anwendung können Leberschäden auftreten. Auch eine Beinwell Allergie ist möglich.

Beinwell Allergie

Die Wirkstoffe im Beinwell können auch Allergien auslösen, diese sind allerdings sehr selten. Typische Symptome einer Allergie entsprechen denen einer Kontaktallergie. Es kommt dabei zu Hautreizungen, Hautausschlägen mit Pusteln und Bläschen. Wer solche Symptome nach der Anwendung von Beinwellwurzelsalbe bemerkt sollte die Salbe sofort absetzen und am besten einen Arzt befragen. Der Arzt kann anhand von Allergietests feststellen worauf man reagiert hat und evt. geeignete Medikamente verschreiben.

Rating: 5.0/5. From 1 vote.
Please wait...

Letzte Aktualisierung der Produkte am 11.04.2024 Bilder unter anderem auch von der Amazon Product Advertising API. Für die Vermittlung von Produkten über unsere Produktempfehlungen erhalten wir eine kleine Provision.

Auch interessant für Allergiker