Pollenflug im September

Pollenallergie September: Welche Pollen fliegen im September

Auch wenn im September schon Herbstanfang ist fliegen immer noch einige Pollen welche für Allergiker ein Problem darstellen können. Auch wenn bereits viele Pollenpflanzen verblüht sind gibt es einige die im September noch blühen oder gerade erst anfangen Ihre Pollen zu verteilen. Zudem gibt es Gräser und Pflanzen die fast das ganze Jahr hindurch immer wieder blühen können. Baumpollenallergien kommen aber im September kaum noch vor, für Baumpollenallergiker kann also Entwarnung gegeben werden. Im September sind hauptsächlich Pollen von Gräsern und Kräutern unterwegs welche Allerdings mit zu den häufigsten Auslösern einer Pollenallergie gehören.

Mit welchen Pollen müssen Allergiker im September rechnen ?Ambrosia Pollen September

  • Ambrosia Pollen: Die Pollen fliegen bereits ab August und sind einer der häufigsten Auslöser einer Pollenallergie.
  • Beifuß Pollen: Sie sind bereits seit Juni Unterwegs und klingen langsam ab, es gibt allerdings auch Kreuzreaktionen zu anderen Pollen, Margeriten, Birke, Löwenzahn, Kamille, Sonnenblume.
  • Brennnessel Pollen: Die Pollen können schon im Frühling unterwegs sein, Kreuzreaktionen auf Glaskraut Pollen sind möglich.
  • Gräser Pollen: Die Flugzeiten hängen oft von den Temperaturen ab und ob die Gräser noch wachsen, Süßgräser wie Weizen oder Roggen sind aber schon abgeblüht.
  • Glaskraut Pollen: Die Pollen fliegen Juli, August, September bis in den Oktober hinein, Kreuzallergien zu Brennnessel sind möglich.
  • Kiefer Pollen: Die Kieferpollen haben relativ wenig Relevanz für Allergiker sind aber Unterwegs.

Mehr Informationen zu den Pollenflugzeiten im September findet man auch in unserem Pollenflugkalender. Man sollte immer Bedenken das der Pollenflug auch von der Witterung und den Temperaturen abhängt. In einige Urlaubsregionen können auch andere Pollen noch aktiv fliegen, man sollte sich daher für den geplanten Urlaub im September über den Pollenflug für das geplante Reiseziel informieren.

Sollte man sich im September noch vor Pollen schützen ?

Auch im September sind Schutzmaßnahmen wie zb. Pollenschutzgitter oder Staubsauger für Allergiker noch interessant, um das Eindringen der Pollen zu verhindern oder die Pollen zu beseitigen. Die Jahreszeit spielt hierbei kaum eine Rolle da die meisten Pollenallergiker auch auf andere Pollen reagieren und diese Investitionen sich daher immer lohnen.

Auch interessant für Allergiker