Nasenfilter für Allergiker

Nasenfilter für Allergiker, allergenfrei durchatmen bei einer Pollenallergie oder Heuschnupfen

Jetzt die neuen Nasenfilter testen, gerade Pollenallergiker leiden bei Spaziergängen oft unter tränenden Augen, einer laufenden Nase oder Niesattacken. Das muss nicht sein, es gibt seit einiger Zeit Nasenfilter für Allergiker die in der Lage sind Pollen und Allergene aus der Luft zu filtern. In einigen Studien bei denen diese Filter getestet wurden konnten merkliche Verbesserungen für Pollenallergiker festgestellt werden.


In der Studie welche von dänischen Wissenschaftlern an der Universität Aarhus durchgeführt wurde, haben Testpersonen mit einer Pollenallergie Filter erhalten von denen die hälfte allerdings funktionslos war. Die Probanden in der Studie trugen den Filter über einen Zeitraum von 2 Tagen und es konnte belegt werden das, Allergiker mit dem Nasenfilter weniger unter Symptomen wie zb. trändende Augen oder triefende Nasen gelitten haben wie die Personen mit den Placebo Filtern. In dem Test wurden Filter der Firma Rhinix getestet allerdings kann man diese nur direkt auf deren Homepage bestellen. Wir haben also zum Selbsttest ein Produkt auf Amazon bestellt welches gute Bewertungen erhalten hat.

Wie funktioniert ein Nasenfilter für Allergiker?

Die Nasenfilter werden aus einem weichen Material hergestellt welches aus einem feinen Geflecht besteht, welches in der Lage ist auch kleinste Partikel aus der Atemluft zu Filtern. Quasi der Hepafilter für die Nase 😉 Die Filter setzen sich aber mit der Zeit zu, so das man diese nicht dauerhaft verwenden kann sondern je nach Bedarf erneuern muss. Wir haben die Nasenfilter selber getestet und waren erstaunt darüber das man mit dem Ding in der Nase ungestört Atmen konnte, der Filter schränkt nicht ein und man gewöhnt sich recht schnell daran. Wir konnten definitiv eine Verbesserung feststellen, wer den Filter schon präventiv vor dem Spaziergang im Wald einsetzt wird endlich wieder Durchatmen können. Wir sind von dem Nasenfilter restlos überzeugt und können diese jedem empfehlen der unter einer Pollenallergie leidet.

Wo bekommt man die Nasen-Filter?

Es gibt mittlerweile einige Hersteller die Nasenfilter für Allergiker anbieten, diese bekommt man auch in Apotheken. Wir bevorzugen aber wie bei fast allen Produkten die Infos die man auf Amazon zum jeweiligen Produkt einsehen kann. Dort wird zumeist Unabhängig von Kunden die das Produkt genutzt haben bewertet. Diese Information erhält man in einer Apotheke leider nicht. Wir haben uns also für den Selbsttest das Produkt mit den besten Bewertungen gesucht und bestellt:

WoodyKnows Super-Abwehr Nanofilter für die Nase

Nasenfilter für Allergiker
Unser Tipp

Die Filter blockieren Pollen, Staub, Hautschuppen, Schimmel, Keime, Allergene, Airborne Partikel, Umweltverschmutzung und helfen bei Allergischer Rhinitis, Heuschnupfen, Allergischem Asthma Sinusitis und sorgt für eine spürbare Entlastung. Der tragbare Luftreiniger für die Nase, eine echte Alternative zur Atemmaske.

  • Reduziert die Belastung durch Pollen, Staub, Schimmel und Hautschuppen von Allergenen; Luftverschmutzung (Partikel)
  • Bietet Entlastung von nasalen Allergien, allergischem Asthma, Rhinitis und Sinusitis
  • Entwickelt nach der natürlichen Form der Nase für Komfort und Passform mit weichen medizinischer Qualität FDA-konformen Kunststoffen BPA und Phthalate frei
  • Modernste Elektrofilter entfernen Schwebeteilchen, hohe Filterleistung mit einer dünneren Faserschicht, austauschbare alle 2 Tage
  • Druckfreier-Schutz, einfache Atmung und diskretes unsichtbare Design

Erstkäufern werden diese Nasenfilter in unterschiedlichen größen empfohlen, Multipack- (IR / IIR / IIIR) oder Multipack- (IS / IIS / IIIS). Es gibt auch Ersatzfilter auf Amazon mit der Bezeichnung B00DKX10CG.

WoodyKnows auf Amazon ab 15.60 € bestellen !

Natürlich gibt es noch andere Nasenfilter für Allergiker auf Amazon, ob man diese empfehlen kann können wir nicht sagen da wir diese nicht selber getestet haben.

Best Breathe PARTIKEL-Filtersystem für die Nase


Dreierpackung mit jeweils einem Filterträger der Größen S, M und XL, zum Ermitteln der richtigen Größe, mit 30 Nasenfilter-Einsätze, ZUM FILTERN VON STAUB, SCHMUTZ, SPÄNEN und Pollen zwischen 20 und 60 µm. Filtert Pollen, Hautschuppen, Staub, Schimmelsporen, Keime und andere Allergene! Schüzen Sie sich vor Umweltverschmutzung oder Pollen !

Partikelfilter für die NaseDas Best Breathe® Filtersystem für die Nase zur Reinigung der Atemluft besteht aus einem Filterträger (in diser Packung drei Träger verschiedener Größen) und den dazugehörigen Einwegfiltern. Mit Hilfe des Filterträgers können im Naseninneren die Filter eingebracht werden. Auf diese Weise können die in der Atemluft befindlichen 20 bis 60 Mikrometer großen Partikel zum größten Teil aufgefangen werden. Das entspricht der Größe der Meisten in der Atmosphäre befindlichen Pollen (wie von Gräsern und Wiesenpflanzen, Laub- und Nadelbäumen, Getreide- und Agrarpflanzen und Obstbäumen) und Staubpartikeln der heutigen stark verschmutzten Luft.

Auch Tierhaare, Holz- und Metallspäne, Mehl- und Hausstaub und Ähnliches werden mit dem Best Breathe Nasenfilter weitgehendst ausgefiltert, bevor die Atemluft in unseren Körper gelangt. Seine FILTERWIRKUNG wurde anhand der Spezies „Platanus” BELEGT! Diese Pflanze, zu Deutsch „Platane“, hat Pollen mit einem Durchmesser von zwischen 17 und 24 µm, der somit zu den kleineren Pollenarten zählt. Aber auch andere Pollengrößen bis zu 60 µm konnten mit dem Best Breathe Nasenfiltern erfolgreich aufgefangen werden. Damit ist auch der Nutzen zur Filterung von z. B. Gräserpollen belegt. Verringert Belastung durch Pollen, Staub, Hautschuppen, Keime, Schimmel und allgemeine Luftverschmutzung. Für Komfort und Passform sorgt der Filterträger aus weichem anpassungfähigen Silikon. Er passt sich der natürlichen Form Ihrer Nase nahezu perfekt an. Fortschrittlicher Nano-Filter, auszutauschen alle ein bis fünf Tage.

Best Breathe PARTIKEL-Filtersystem auf Amazon ab 19,95€ bestellen !