Unterwäsche

Allergiefreie Unterwäsche für Allergiker

Nicht nur Waschmittel lösen Allergien aus sondern auch Schadstoffe in der Unterwäsche können für Allergische Symptome verantwortlich sein. Gerade Unterwäsche kommt in direkten Kontakt mit unserer Haut und ist oft chemisch behandelt. Allergiker sollten bei der Wahl Ihrer Unterwäsche also einige Punkte beachten, oft wird Unterwäsche aus künstlichen Fasern hergestellt oder enthält Schadstoffe die Allergien auslösen können. Oft kommt es dann zu den Symptomen einer Kontaktallergie welche sich durch Hautrötungen, Hautjucken sowie Bläschen oder Pusteln bemerkbar macht, oft wird diese Allergie dann auch Textilallergie oder Textildermatitis genannt.


Aber nicht nur Schadstoffe können Probleme verursachen, auch zu eng anliegende Unterwäsche oder falsche gewählte Materialien können Probleme verursachen. Gerade bei Allergikern mit Kontaktallergien, ist die Haut oft besonders sensibel und reagiert schon wenn diese über einen längen Zeitraum zu feucht ist, der Schweiß sollte über die Unterwäsche gut abgeführt werden. Synthetische Materialien sind dafür oft nicht gut geeignet. Allerdings haben sich die Textilhersteller dem Problem bereits angenommen und bieten auch Allergikern, Unterwäsche an die gut vertragen wird und zudem bequem sitzt.

Allergiefreie Unterwäsche wird zumeist nur aus natürlichen Materialien gefertigt bei denen für das Bleichen oder Färben unbedenkliche Stoffe eingesetzt werden. Ganz gleich ob Unterhose, Unterhemd, Socken oder BH´s es lassen sich eine menge Produkte finden die auch Allergiker gut vertragen. Auch für Menschen mit Hauterkrankungen wie Neurodermitis oder Schuppenflechte ist die Unterwäsche oft gut geeignet. Wir haben wieder einige Produkte für Euch auf Amazon gefunden die gute Bewertungen erhalten haben.